Bamberger Kadertiefe ausschlaggebend – Heimsieg gegen Gießen